Mittwoch, 25. November 2009

Antipasti

Für das diesmonatige Event von hüttenhilfe fiel die Wahl für ein Nachkoch-Rezept gar nicht so leicht.

Fremdkochen Antipasti

Schließlich habe ich mich dann für diese sehr schnell gemachten und sehr leckeren Parmaschinken-Filo-Röllchen von Cucina Casalinga. Die sahen so toll aus und mussten einfach ausprobiert werden. Vielen Dank für das tolle Rezept.



Leider habe ich in den umliegenden Geschäften keinen Filoteig gefunden und deshalb Yufka-Teig verwendet, was dem Ganzen aber keinen Abbruch gab.

Für 6 Röllchen

6 Yufka-Teigblätter
6 Scheiben Parmaschinken
2 TL Olivenöl
1 TL Senf

Das Olivenöl und den Senf zu einer glatten Masse verrühren. Die Yufka-Teigblätter damit bestreichen und dann mit dem Parmaschinken belegen und aufrollen. Im Backofen auf 200 Grad ca. 10 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Klingt lecker und ist tatsächlich mal etwas wenn es schneller gehen soll. Yufka Teig habe ich bisher noch nicht ausprobiert.
    Danke fürs Mitmachen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Gerne geschehen! Deine Röllchen sehen auch toll aus!

    AntwortenLöschen